Ernährung

Unser Crepe-Rezept

Nachdem ich neulich beschrieben habe, wie man Crepes perfekt in der Partypfanne machen kann, fanden etliche Surfer ihren Weg zu meinem Blog, die auf der Suche nach „Crepe selber machen“ waren, also nach dem passenden Rezept. Daher möchte ich hiermit unser Crepe-Rezept  nachliefern. Es ist so einfach, dass Tim (11 Jahre) sie sich häufig alleine macht:

Ein leckerer Crepe
Ein leckerer Crepe

Zutaten (für ca. 5-6 Crepes)

200 g Mehl
3 Eier
300 ml Milch
1/4 TL Salz
evtl. Zitronenschale

Zubereitung der Teigs

Eier und Milch vermixen, dann Mehl zuschütten und dabei verrühren.  Zitronenschale abreiben und hinzufügen. Das Salz kann man auch weglassen.

Zubereitung in der Pfanne

Einen Stich  Butter in die Pfanne geben, dann soviel Crepe-Teig in die Pfanne geben und mit dem Holzwischer verteilen, dass anschließend der Boden der Pfanne dünn bedeckt ist. Sobald sich der Crepe vom Boden zu lön beginnt, kann die Füung (süß oder herzhaft, z.B. Apfelmus, Nutella, Schinken mit Frischkäse, usw.) auf den Boden gegeben werden und der Crepe wird dann in der Pfanne gefaltet. That’s it.

Ein Gedanke zu „Unser Crepe-Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .